Coming Soon Page & Maintenance im Plugin Spotlight

Coming Soon Page & Maintenance Plugin by Niteo Themes
JohannaVon Johanna|22. Juni 2022

Coming Soon Page - Das Plugin für den Wartungsmodus deiner WordPress Webseite

Vor kurzem haben wir in unserem Beitrag zum Thema WordPress gehackt darüber berichtet, wie du vorgehen kannst, wenn deine Webseite gehackt wurde. Hierbei ist es super wichtig deine Webseite in den Wartungsmodus zu versetzen, damit niemand mehr mit den veränderten Inhalten interagieren kann. Bei meiner Recherche zu den Möglichkeiten, um eine Seite in den Wartungsmodus zu versetzen, bin ich auf das Plugin CMP gestoßen: Coming Soon Page & Maintenance by Niteo Themes.

Deshalb gibt es heute im Plugin Spotlight eine Anleitung, wie du deine WordPress Webseite in den Wartungsmodus versetzen und individuell gestalten kannst. Du willst dem Ernstfall gleich vorbeugen? Dann schau dir das Plugin Spotlight zu WP Cerber Security an!

 

Zunächst einmal installierst du natürlich das Plugin CMP in deinem WordPress. Eine Anleitung dazu findest du in unserem Beitrag – Plugins suchen und installieren. Sobald du das Plugin hinzugefügt hast, kannst du loslegen, um den Wartungsbildschirm einzustellen.

1. Die Plugin Grundeinstellungen von CMP

Das CMP Plugin bekommt in der linken Seitenleiste deines WordPress Dashboards einen eigenen Platz. Darüber gelangst du zu den Einstellungen. Dort kannst du zunächst einmal den Wartungsmodus ganz einfach ein oder ausstellen. Hierbei kannst du dann auch entscheiden, ob die gesamte Webseite oder nur eine einzelne Seite umgeschaltet werden soll.

Direkt darunter kannst du den CMP Modus einstellen, also ob du eine Weiterleitung aktivieren möchtest, eine Coming Soon oder Maintenance Page einrichten möchtest.

Vergiss nicht deine Einstellungen zu speichern.

CMP Coming Soon Page & Maintenance Plugin im Plugin Spotlight.

Anschließend kannst du weiter unten aus 3 kostenfreien Themes wählen, um deinen Wartungsbildschirm einzustellen. Hier hast du auch die Möglichkeit andere Themes zu verwenden, die allerdings kostenpflichtig sind. Falls du ein eigenes Theme als Datei hast, kannst du das im Punkt “Upload CMP Theme” hochladen und verwenden.

Je nachdem welches Theme du ausgewählt hast, werden dir noch weitere Tools zur Verfügung gestellt, wie beispielsweise einen Countdown. Es lohnt sich daher, die verschiedenen Themes auszutesten und zu schauen, was du dir für deinen Wartungsbildschirm vorstellst.

2. CMP individuell gestalten

Im Content Bereich kannst du den Inhalt bzw. die Darstellung deiner Wartungsseite bestimmen sowie ein Logo, eine Überschrift und eine Nachricht einfügen. Das tolle am CMP Plugin ist hier, dass du zu deiner Textnachricht auch noch persönliche Inhalte in Form von (Bild) Dateien hinzufügen kannst. Dein Logo oder vielleicht ein persönliches Bild verleihen der Wartungsseite gleich viel mehr Charakter und lassen sie nicht mehr so statisch wirken.

 

Neben der Nachricht die erscheinen soll, kann auch der Hintergrund verändert und angepasst werden. Hier kannst du zwischen mehreren Optionen wählen und einen voreingestellten Hintergrund, ein eigenes Bild einfügen oder auch ein Video einblenden lassen.

So könnte eine Wartungsseite mit CMP gestaltet werden.

Zusätzlich hast du die Möglichkeit deine Social Media Kanäle zu verlinken und so deine Kunden oder Besucher darüber up-to-Date zu halten.

3. Weitere Funktionen

Mit den bisher genannten Grundeinstellungen bist du sehr gut eingestellt und kannst dir einen guten Wartungsbildschirm einstellen. Es gibt aber noch einige weitere Funktionen, die für dich nützlich sein könnten.

 

CMP Advanced Setup

Die CMP-Landingpage wird standardmäßig auf allen Seiten angezeigt. Deshalb kannst du die Seiten-Whitelist aktivieren, um CMP nur auf bestimmten Seiten angezeigt zu bekommen, oder die Seiten-Blacklist, um die CMP-Landingpage auf bestimmten Seiten auszuschließen. So kannst du auch nur einzelne Teile deiner Webseite in den Wartungsmodus versetzen, während du sie bearbeitest oder diese noch im Aufbau ist.

 

Weitere Funktionen von CMP:

  • Weiterleitungsmodus
  • Secret Link
  • Mail-Integration
  • Verläufe und Overlays im Hintergrund
  • Image-Slider
  • Analytics-Integration
  • SEO-Optimierung

Hast du das Plugin CMP – Coming Soon Page & Maintenance schon ausprobiert oder kennst du noch weitere Secrets des Plugins? 👀🤫

Gib uns Bescheid, wir sind gespannt auf deine Eindrücke! 😍


! Kostenloser Speedtest (CTA-Box) - 04/22 - /blog/

Wie schnell ist deine WordPress Seite?

Teste jetzt kostenlos die Ladezeit deiner Webseite!

✔ Du bekommst das Testergebnis direkt per E-Mail.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.