So legst du einen FTP Zugang für WordPress an

Beitragsgrafik – so legst du einen FTP Zugang an.
4. Juli 2024

Wir helfen dir mit deinem FTP

FTP verwenden ist das eine – den Zugang dazu anlegen und dein Konto einrichten, etwas anderes. In unserem kompakten Tutorial haben wir dir alle wissenswerte Informationen zum Thema FTP zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet FTP und was ist ein FTP Zugang?

FTP bedeutet im Grunde File Transfer Protocol (FTP). Dabei handelt es sich bei einem FTP um ein Netzwerkprotokoll, das zum Übertragen von Dateien zwischen Computern in einem Netzwerk, wie dem Internet, verwendet wird. 

 

Ein FTP-Zugang bezieht sich daher auf den Zugang zu einem Server mittels des File Transfer Protocol (FTP).

Die Aufgaben von FTP und des FTP Zugangs

Die Aufgaben eines FTP (File Transfer Protocol) sind durchaus vielfältig und betreffen hauptsächlich die Übertragung und Verwaltung von Dateien zwischen Computern in einem Netzwerk. Zu den zentralen Aufgaben gehören

 

Dateiübertragung 

Bei der Dateiübertragung werden Dateien von lokalen Computer auf einen Server hoch- (Upload) oder heruntergeladen (Download).

 

Dateiverwaltung

Zur Dateiverwaltung gehört das Erstellen und Löschen von Verzeichnissen, Ordnern oder Dateien auf einem Server. Diese können außerdem umbenannt, verschoben oder kopiert werden.

 

Sicherheitsfunktionen

Unter den Aspekt von Sicherheitsfunktionen zählen die Authentifizierung von Benutzern und deren Zugriffsrechte auf einen Server, in Form von Benutzername und Passwort. Dazu gehört gleichzeitig auch eine angemessene Verschlüsselung mithilfe von SFTP’s und FTP’s, um die Sicherheit zu erhöhen.

 

Zugriffssteuerung

Die Zugriffssteuerung bestimmt die Zugriffsrechte, damit nur bestimmte Personen oder Benutzergruppen ausgewiesene Dateien oder Verzeichnisse lesen, schreiben oder bearbeiten können.

 

Protokollierung und Überwachung

Hierzu zählen vor allem sog. Log-Dateien, die Aktivitäten auf dem FTP Server auszeichnen, um eine Nachvollziehbarkeit hinter der Übertragung oder Veränderung von Dateien zu gewährleisten.

 

Automatisierung

Die Automatisierungen setzen den Fokus auf Skripte und Batch-Prozesse, die insbesondere automatisierte Prozesse, wie zum Beispiel regelmäßige Backups oder Synchronisationen, über FTP-Skripte ausführen.

Wie schnell lädt Deine Webseite?

! Kostenloser Speedtest – /speedtest/

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Zentrale Funktionen des FTP Zugangs

Die Funktionen des FTP’s werden durch den FTP Zugang erweitert. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört natürlich der Zugang zum FTP Server, der im Grunde wie ein Benutzerkonto funktioniert. Dazu benötigst du Benutzernamen und Passwort, wobei einige Server auch einen anonymen Zugang ermöglichen.

 

Nach dem Zugriff auf den Server benötigst du zum hoch- oder herunterladen von Dateien einen FTP-Client. Dieses Programm ermöglicht dir als benutzerfreundliche Schnittstelle das Verwalten von Daten auf dem Server.

 

Nach dem Einloggen auf den Server kannst du über die Verzeichnisstruktur des Servers navigieren, Dateien verwenden, umbenennen, löschen uvm.

Einen FTP Zugang bei WordPress anlegen

Zum Anlegen eines FTP-Zugangs musst du dich zunächst einmal im Kundencenter deines Hoster anmelden. Hier findest du nun eine Übersicht zu deinen WordPress Webseiten, die du in einer Übersicht angezeigt bekommst (s. Bild unten).

Anschließend gehst du so vor:

 

  • Gehe im Kundencenter zu deinem Webseiten-Dashboard
  • Klicke hier auf FTP Zugang
  • Klicke auf FTP Konto hinzufügen
  • Lege die Einstellungen für den Zugang zu deinem FTP Konto fest. Speichern nicht vergessen.
  • Schon hast du ein neues FTP Konto mit Zugang eingerichtet.
Einen FTP Zugang anlegen über das Kundencenter deines Hosters.
Im Kundencenter deines Hosters, bei uns ist das Plesk, findest du eine solche Übersicht für deine Webseite.

FTP Zugang ohne Hindernisse

Den FTP Zugang anzulegen, ist im Grunde sehr einfach. Du musst nur einmal den richtigen Startpunkt kennen und los geht’s. Nichtsdestotrotz ist es durchaus sinnvoll, zu wissen, wofür FTP steht und wozu du es verwenden kannst.

Picture of Johanna
Johanna
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert