Landingpage erstellen: So wird deine Landingpage ein voller Erfolg

landingpage erstellen

 

Eine Landingpage ist das Herzstück deiner Online-Marketing Kampagne. Sobald du dich dafür entscheidest im Internet für dein Unternehmen zu werben, wirst du nicht mehr um diesen Baustein einer Webseite herumkommen. Landingpages werden aus gutem Grund für die meisten Werbeanzeigen verwendet. Klickt der User also auf die von dir geschaltete Anzeige, wird er direkt auf deine Landingpage geführt. 

 

Schließlich verfolgt man das Ziel, den Nutzer zu einer Conversion zu bewegen – also zu einer im Vorwege definierten Aktion zu bewegen. In der Regel soll eine Landingpage also dafür sorgen, dass der Besucher eine Dienstleistung in Anspruch nimmt bzw. ein Produkt erwirbt. Ihr kommt also eine zentrale Rolle im Verkaufsprozess zu. 

 

Deshalb ist es enorm wichtig, dass deine Landing-Page genauestens auf ihren Zweck optimiert wird. Nur eine optimierte Landing-Page wird dir dabei helfen, die Kampagnenziele wirklich zu erreichen. Hierfür gibt es nun bestimmte Tipps und Tricks, mit deren Hilfe du deine Landingpage optimieren und somit dein Unternehmen erfolgreicher gestalten kannst. 

 

 

Landingpage von Stihl

Was du bei der Erstellung deiner Landing-Page auf jeden Fall berücksichtigen solltest, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

 

Kleiner Side-Fact am Rande: Wusstest du eigentlich, dass das Wort “Landingpage” laut Duden außerdem “Landing-Page” geschrieben werden kann – also mit Bindestrich? Sprachlich sind beide Schreibweisen korrekt. Aber zurück zum Thema:

 

Tipps und Tricks zur Erstellung einer Landingpage 

Nr.1: Call-to-Action

Call-to-Action von Congstar

Sinn und Zweck deiner Landing-Page ist es Kunden dazu bewegen, deine Produkte & Dienstleistungen zu erwerben. Dabei kann deine Landing-Page noch so oft von Kunden besucht werden. Wenn deine Page nicht in der Lage ist eine gute Conversion-Rate zu erzielen, bringen dir auch die höchsten Zugriffszahlen nichts. Schlussendlich ist es für deinen Erfolg maßgebend, ob deine Besucher auch zu Kunden konvertieren. 

Natürlich kannst du deine Besucher nicht zwingen, aber du hast die Möglichkeit ihr Verhalten ohne Zwang zu beeinflussen: Mit der Hilfe von sogenannten Call-to-Action Formulierungen. 

Eine gute Call-to-Action Formulierung beinhaltet eine klare Handlungsanweisung an den Kunden deiner Landingpage. Sie findet sich oftmals innerhalb des Buttons mit dem der Bestellvorgang abgeschlossen wird. Statt eines langweiligen “Eingaben bestätigen” oder “Bestellvorgang abschließen” finden sich bei guten Landingpages Formulierungen wie “Lass uns Durchstarten!” oder “Jetzt sofort Handeln”. Das wirkt viel lebendiger und kann im richtigen Moment den entscheidenden Ausschlag geben. 

In Kombination mit weiteren Anreizen für die Besucher, kann eine Call-to-Action Formulierung die volle Wirkung entfalten und so die Conversion-Rate maximieren. Du solltest auf deiner Landing-Page also auch auf besondere Angebote und Rabattaktionen aufmerksam machen. 

 

Nr.2: Mobilfreundliches Design

Unser nächster Tipp trägt der immer weiter fortschreitenden Technologisierung Rechnung. Dadurch, dass die Funktionalität von Handys und Tablets in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist, greifen inzwischen die meisten Nutzer mobil auf Inhalte im Internet zu. 

Aus diesem Grund musst du bei der Gestaltung deiner Landingpage unbedingt auf die einwandfreie Darstellung (Stichwort: Responsive Design) achten. Die mobilen Nutzer erwarten eine fehlerfrei dargestellte Landing-Page. Bugs, abgeschnittene Satzteile und weitere fehlerhafte Elemente sorgen dafür, dass das Vertrauen der Besucher in dein Unternehmen im Handumdrehen schwindet. Aus der eigenen Erfahrung weiß man, dass für eine positive Kaufentscheidung eben Vertrauen in das Unternehmen und die Qualität des Produkts nötig sind. 

Salopp formuliert: Kein Vertrauen = Kein Kauf

So einfach ist nun mal oft. Achte daher bitte unbedingt auf die mobile Anpassung, wenn du deine Landing-Page erstellst. 

Ebenfalls sollten wann immer möglich Kundenrezensionen ausgegeben werden. Auch Kontaktformular Plugins oder ein Click-to-Call Button fördern das Kundenvertrauen

 

Nr.3: Einheitliche Gestaltung von Landingpage und Anzeige

Gelungenes Beispiel: Werbeanzeige von DAZN

Wenn potenzielle Kunden auf eine von dir geschaltete Anzeige klicken, auf welcher du hochwertige Fleischersatzprodukte bewirbst und dann auf deiner Landingpage landen, auf der sie Rindfleisch kaufen können, wird sich der Erfolg deiner Werbemaßnahmen sehr in  Grenzen halten. 

 

Und die zugehörige Landingpage

Dieses besondere Beispiel soll dir noch einmal bewusst machen, wie ein potentieller Kunde seinen Weg erlebt. Die Abstimmung dieser Elemente kann schließlich über Erfolg und Misserfolg entscheiden.

 

 

 

 

 

Achte bei der Erstellung deiner Landing-Page also unbedingt auf folgende Aspekte:
Vorhersehbarkeit und optische Einheit

  • Vorhersehbarkeit: Beim Klicken auf die Anzeige muss der Nutzer wissen worauf er sich einlässt. Wird der Besucher von deiner Landing-Page überrumpelt oder fühlt sich hintergangen, weil die Anzeige mit anderen Produkten/ Rabatten wirbt, verlässt er deine Landingpage schon nach sehr kurzer Zeit wieder ohne etwas zu bestellen. 
  • Optische Einheit: Deine Landingpage sollte auf jeden Fall optisch an deine Anzeige angepasst werden. Idealerweise stimmen beide Werbemittel mit deinem Corporate-Design überein. So hast du zudem die Möglichkeit dem Nutzer visuell bestimmte Werte und Unternehmensphilosophien mitzuteilen. 

 

Zusammenfassung:
Landingpage optimieren = Gewinn maximieren

Eine gute Landingpage zu gestalten erfordert einen gewissen Ressourceneinsatz. Keine starke Landing-Page wird in fünf Minuten gestaltet. Aber es lohnt sich! Eine mühevoll gestaltete Landingpage kann dir zu nachhaltig mehr Kunden und somit auch Gewinn verhelfen. Damit deine Landing-Page zum Erfolg wird gibt es bestimmte Tricks, die du berücksichtigen solltest.

 

Neben einer einheitlichen Gestaltung von Anzeige und Landing-Page, zählen hierzu auch die mobile Optimierung und das Einbinden von Call-to-Action auf deiner Landingpage. 

Für allgemeine Tipps zur Gestaltung einer erfolgreichen Webseite haben wir hier noch einen schönen Beitrag für euch.

 

Wir bedanken uns für dein Interesse und wünschen dir viel Erfolg bei der Gestaltung deiner Landingpage. 

Dein Team von HostPress