Das beste Kontaktformular Plugin für WordPress

Wenn du ein Kontaktformular Plugin für deine WordPress Webseite auswählen möchtest, hast du die Qual der Wahl. Es gibt weit über 1500 verschiedene Plugins, die alle über ganz unterschiedliche Stärken und Schwächen verfügen. Damit du dich in diesem Plugin-Dschungel zurechtfinden kannst, haben wir für dich die 3 besten Kontaktformular Plugins rausgesucht. In diesem Artikel stellen wir dir die Stärken und Schwächen dieser Plugins einmal genauer vor, sodass du ohne viel Mühe, das für dich optimale Plugin auswählen kannst. Los gehts!

 

Unsere Lieblings- WordPress Kontaktformular Plugins

1. WPForms

Das wohl beste Kontaktformular Plugin für Anfänger ist WPForms. Es ist sehr leicht zu bedienen und verfügt über sehr nützliche Funktionen. Mittlerweile wird dieses Kontaktformular Plugin von über einer Millionen Webseiten verwendet. Es gibt sowohl eine kostenlose Lite Version, als auch eine kostenpflichtige Pro Version. Mithilfe der kostenlosen Version lassen sich sämtliche grundlegenden Bestandteile in das Kontaktformular einbauen. Von Email-Benachrichtigungen über einen Captcha Spam-Schutz bis hin zu einer Bestätigungsseite mit Dankesnachricht. Möchtest du jedoch weitergehende Features für Kontaktformulare verwenden, solltest du auf die Pro Version zurückgreifen. Mit dieser Version kannst du ganz einfach sowohl Bezahlformulare, Bestellformulare oder auch Email-Abonnementformulare erstellen. Darüber hinaus ist es dir möglich eine Vielzahl tiefergehender Funktionen zu nutzen (unter anderem Datei-Upload und über 150 Formular-Vorlagen aus denen du auswählen kannst).

 

Vorteile: WPForms ist nach dem sogenannten Drag and Drop Prinzip aufgebaut. So lassen sich die gewünschten Bestandteile des Kontaktformulars ganz einfach anordnen. Die Nutzerfreundlichkeit des Plugins ist eines seiner größten Stärken.

Außerdem kannst du sämtliche Einträge in das Formular sowohl direkt in deinem WordPress Dashboard, als auch in deinem Email Account einsehen. WPForms unterstützt darüber hinaus sämtliche bekannte Email Marketing und Bezahlplattformen. Für Fragen und Hilfestellungen steht dir der Email Support zur Verfügung.

 

Nachteile: Dadurch, dass bei diesem WordPress Kontaktformular Plugin die Nutzerfreundlichkeit im Vordergrund steht, sind nicht alle komplexen Features enthalten, die es bei anderen Plugins gibt.

Außerdem muss auf die kostenpflichtige Pro Version zurückgegriffen werden, um von der ganzen Bandbreite an Features zu profitieren. Inwieweit du bereit bist Geld auszugeben, musst du für dich entscheiden. Manche Webseitenbetreiber sind davon jedoch abgeschreckt.

 

2. Formidable Forms

Das Plugin Formidable Forms ist das mit Abstand am weitesten fortgeschrittene Plugin auf dem Markt. Die Spezialität dieses Plugins liegt darin, den Nutzern komplexe und schnelle Formular-Lösungen anzubieten.

 

 

Vorteile: Formidable Forms ist ein allumfassendes Plugin, welches durch seine äußerst funktionalen Add-Ons besticht, die es dir ermöglichen bei der Konfiguration weit über einfache und schlichte Kontaktformulare hinauszugehen. Genau wie WPForms, basiert auch dieses Plugin auf dem Drag and Drop Mechanismus, welcher es dir erlaubt, fortgeschrittene Formulare zu erstellen. Hierzu zählen unter anderem Quizze, Umfragen und Bezahlformulare.

Ein weiterer Vorteil des Plugins, welcher insbesondere die Betreiber von Online Shops interessieren dürfte, ist: In das Plugin lässt sich problemlos WooCommerce integrieren, sodass auch die Verknüpfung eines Produktformulars direkt mit dem Warenkorb kein Problem darstellt.

 

Nachteile: Im Gegensatz zu WPForms liegt der Fokus dieses Plugins auf komplexen Lösungen für technisch versierte Nutzer. Gerade noch unerfahrene Webseitenbetreiber werden mit diesem Plugin große Probleme bekommen. Deshalb ist das Plugin eindeutig nicht für Anfänger zu empfehlen. Für erfahrene Webseitenbetreiber ist das Plugin jedoch eine herausragende Möglichkeit, um komplexe Formulare zu erstellen. Auf dem Markt kommt derzeit kein anderes Plugin an Formidable Forms heran.

 

3. Gravity Forms

Bei diesem Plugin handelt es sich um ein ausschließlich kostenpflichtiges Kontaktformular Plugin, welches mit einer Vielzahl an fortgeschrittenen Features und einer hohen Funktionalität einhergeht. Dieses Plugin ist entwickelt worden, um Webseitenbetreibern die Möglichkeit zu bieten komplexe Formular-Lösungen zu entwickeln.

Vorteile: Gravity Forms ist ein sehr leistungsstarkes WordPress Kontaktformular Plugin. Durch verschiedene Add-Ons lassen sich mithilfe dieses Plugins außerdem funktionale und optisch ansprechende Quizze oder Umfragen generieren.

Ein Alleinstellungsmerkmal dieses Plugins ist eindeutig der überragende Support. Es gibt nicht nur Email Support, sondern auch FAQs, ganze Foren und eine eigene Wissensplattform. Sobald du also Hilfe brauchst, bekommst du sie.

 

Nachteile: Der größte Nachteil von Gravity Forms ist, dass es keine kostenlose Version gibt, sodass durchaus höhere Kosten als bei anderen vergleichbaren Plugins anfallen können.

 

Fazit: Welches Kontaktformular Plugin für WordPress ist das Beste?

Allgemein lässt sich nicht sagen, welches Plugin tatsächlich das Beste ist. Vielmehr hängt es davon ab, welche Anforderungen du an dein Kontaktformular hast.

Bist du beispielsweise ein Anfänger, der gerade erst seine Webseite entwickelt hat, ist sicherlich die WPForms Lite Version absolut ausreichend. So musst du kein Geld ausgeben und kannst dir trotzdem ein schönes Kontaktformular entwerfen.

Bist du jedoch ein professioneller Webseitenentwickler, der großen Wert auf ausgereifte und technisch komplexe Formulare legt, ist dir das Formidable Forms Plugin zu empfehlen.

Wir hoffen dir hat dieser Beitrag ein wenig geholfen, um dich im tiefen Plugin Dschungel zurecht zu finden und wünschen dir viel Erfolg bei der Erstellung deines Kontaktformulars.

Dein Team von HostPress

 

Das beste Kontaktformular Plugin für WordPress
3.2 (64.29%) 14 vote[s]

Ähnliche Beiträge

hostpress-blog-redirection
Sicherheitslücke bei WordPress Plugin – Redirection

Aktuell wurden uns eine Sicherheitslücke bei dem WordPress Plug-In "Redirector" gemeldet. Wir…


WordPress Release 5.2 „Jaco“

WordPress 5.2 ist nun offiziell verfügbar und wir haben nur für euch die wesentlichsten Neuerungen…


Welches WordPress Theme passt zu meiner Webseite?

  Die Anforderungen an eine Webseite können abhängig vom Kontext sehr verschieden sein: Ein…